top of page

Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen
bei YogaSolo

 

YogaSolo

Christine Meckert
Seestall 8

87675 Rettenbach am Auerberg

Deutschland

Telefon: +49 170 225 34 95

E-Mail: yogasolo@web.de

Website: http://www.yogasolo.de

  • Mit der Buchung eines Yoga-Angebots bei YogaSolo und der erfolgten Gebührenbezahlung werden die folgenden aufgelisteten und allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtskräftig. 

  • Die Yoga-Stunden werden von der Yoga-Lehrenden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt.

  • Die Teilnahme an den genannten Einheiten erfolgt auf eigener Verantwortung. Jegliche Haftung seitens des Veranstalters ist ausgeschlossen. Sollte der Teilnehmer Zweifel haben bzgl. gesundheitlicher Eignung, ist umgehend fachärztlicher Rat einzuholen. Im Falle von Schwangerschaft, Bluthochdruck, Diabetes, Herzkrankheiten, frischen Operationsnarben, Asthma, Rückenschmerzen, Depressionen o. ä. ist dringend vor der Yoga-Einheit mit der Yoga-Lehrenden Rücksprache zu halten.

  • Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Buchung und Bezahlung, dass er YogaSolo von jeglicher Haftung für etwaige Schäden, seien es Sachschäden oder Personenschäden, die durch den Teilnehmer beim Yogaunterricht gegenüber Dritten oder sich selbst verursacht werden, freistellt.

  • YogaSolo bietet Punktekarten sowie Einzelstunden an, die zur Teilnahme an den gebuchten         30-90 min Yoga-Einheiten berechtigen.

  • Die 5er Punktekarten haben eine Gültigkeit von 7 Wochen und werden nicht verlängert. Im Fall von Urlaub oder Krankheit der Leiterin wird der Zeitraum entsprechend erweitert, eine Gebührenrückerstattung ist deshalb nicht möglich.

  •  Eine Terminabsage einer gebuchten Yogaeinheit muss mindestens 24 Stunden vor dem genannten Termin stattfinden, ansonsten behält sich die Leiterin das Recht vor, die Stunde zu berechnen. Wenn Krankheit eine Teilnahme verhindert, ist das Gespräch mit der Leiterin zu suchen.

  • Eine Rückerstattung bezahlter Punktekarten ist ausgeschlossen. Punktekarten sind nicht übertragbar.

  • Bezahlte YogaSolo-Gutscheine werden nicht rückerstattet, auch kein Restbetrag. Sie haben eine Gültigkeit von 3 Jahren und sind nicht auf weitere Personen, als den angegebenen, übertragbar.

  • Teilnahmepreise und Informationen zur Buchung der Yogaeinheiten bei YogaSolo sind jeweils der aktuellen Website www.yogasolo.de zu entnehmen.

  • Die Bezahlung der Teilnahmepreise erfolgt bar oder mittels Überweisung, grundsätzlich vor der Teilnahme an einer Yogaeinheit.

  • YogaSolo behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Yogaunterricht auszuschließen, falls diese die Kontinuität der Yogaeinheit beeinträchtigen.

  • Im Falle einer mangelnden Anmeldung für ein Yogaangebot behält sich die Leiterin vor, das betreffende Angebot abzusagen. 

  • Aufzeichnungen des Onlineunterrichts sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht veröffentlicht, vervielfacht oder an dritte Personen weitergegeben werden.

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Bezahlung werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht berührt. 

 

bottom of page